GYMNASTIZIERENDE BODENARBEIT & FREIARBEIT

 

 

Der Kurs richtet sich an alle Freizeit-Reiter und Pferde aller Rassen und jeden Alters die ihre Kommunikation und Körpersprache mit ihren Pferden verbessern möchten. Die genauen Trainingsinhalte werden individuell an das Pferd-Mensch-Paar angepasst und gemeinsam erarbeitet. Gerne auch in ihrem Stall.

 

 

I. Theoretischer Teil 

  • Begrüßung und lockere Vorstellungsrunde 
  • Grundlagen / Theorie z.B. Blickschulung: Gesunder Takt in den Grundgangarten, Schiefen erkennen und Möglichkeiten damit umzugehen
  • Theoretisches Basiswissen: Anatomie des Pferdes
  • Wie Pferde gerne lernen: Gesunde Bewegung fördern und nicht überfordern
  • Woran erkenne ich ein motiviertes mir zugewandtes Pferd? Gemeinsam lernen wir genauer hin zu schauen
  • Grunderziehung vom Boden aus: Teilnehmerorientierte Trainingswünsche besprechen und Hilfestellungen geben. Dieser Kurstag ist ohne Pferd und bereitet uns auf die praktischen Teile vor.

II. Praktischer Teil

 

  • Gymnastizierende Bodenarbeit auf dem Platz: "Kreiseln, Schlangenlinien in Balance, aktive Hinterhand fördern, vorwärts-abwärts bewegen, vorwärts-aufwärts bewegen lernen, Geschmeidigkeitsübungen z.B. Vorbereitung zum Schulterherein, Übertreten, ...alles wird mit viel Geduld geübt und je nach Teilnehmer angepasst. Bitte bringen Sie selbst ein passendes verstellbares Stallhalfter bzw einen gut sitzenden Kappzaum mit. Je nach dem womit ihr Pferd lieber trainiert. Fortgeschrittene können den praktischen Teil auch reiten.

III. Freiarbeit

  • "Gemeinsam tanzen" und die eigene Körpersprache / Wahrnehmung schulen
  • Wahlweise anspruchsvolle Bodenarbeit als Freiarbeit oder mit eigenem weichen Kappzaum / Halfter
  • Im dritten Thementeil geht es darum heraus zu finden ob unsere Pferde auch von sich aus auf uns zu gehen und mit und gemeinsam "Spielen und Trainieren" wollen. Ob Jungpferd oder "alter Hase"...alle Pferde haben einen mehr oder weniger ausgeprägten Spieltrieb. Daher ist ein spielerisches Training eine sinnvolle Abwechslung zum alt bekannten "Arbeiten und Gymnastizieren", denn in der Pferdesprache gibt es keinen Begriff der mit Arbeit verbunden werden kann, mit Spielen aber schon ;-)

Kursdauer je Thementeil (I.- III.) : ca. 3 Stunden

Drei Termine: individuell anfragen

Kosten je Thementeil (I.-III.) inklusive Mini-Skript: 65,- € 

Kalte und warme Getränke und Obst inklusive

Essen kann gerne vor Ort bestellt werden 

 

  

Dieser Kurs ist auch für Shetty Freunde mit ihren kleinen Fellnasen geeignet

  

Kursleitung: Valerija Bremer

 

Hof Equilino

Branddrift 11

31515 Wunstorf

 

 Motiviere und verstehe dein Pferd!